Teil 7 - Vampirisiert

Stammbaum Ramona Martinez (verstorben)

Oma: Erika Queen (verstorben)
Vater: Paolo Martinez (verstorben)
Mutter: Pascal Martinez (verstorben)
Geschwister: Bruder Quinn und Nadja Ike
Schwester Cheyenne Romeo (verstorben)
Kinder: Tochter Xenja und Ulja Straud
Tochter Vivien und Aude Martinez
Sohn Yohnny und Lena Pizzazz
Sohn Dorien Martinez
Sohn Eoko Martinez
Sohn Florian Martinez
Enkelkinder: Enkelin Herminia Martinez
Enkelin Gracia Martinez



Die vier Kinder wurden rasch zu Kleinkindern und machten Xenja sehr viel Stress. Aber ihre Verwandten halfen ihr öfters aus und so lernte sie ihren späteren Mann Ulja Straud lernen. Einen bekannten Vampirkomponisten.



Wenn die Kleinen schliefen, hatte Xenja ihre Ruhe und konnte sich der Vampirstudie hingeben.



Im Schulalter entwickelten sie Interesse an die Schule und lernten gerne für eine bessere Zukunft.



Xenja holte sich die Türkische Angora Mika. Später kam sie mit, als Xenja mit Ulja zusammenzog.



12 Jahre später sah die Welt anders aus. Onkel Quinn und seine Frau Nadja waren verstorben. In dem einst großem Haushalt lebte nur noch Florian Martinez mit Hündin Wilma. Xenja lebte mit ihrem Mann als Vampirin in Forgotten Hollow. Eiko wurde Maler. Herminia Feuerwehrfrau. Gracia Agentin und Florian Tierarzt. Seine drei Geschwister leben in Oasis Springs. Florian wurde durch dem Tod seiner Verwandten auch vermögend. Eine Vampirin, die er noch nicht kannte, begann ihn zu beobachten.



Florian versuchte, seine Familie zusammenzuhalten. Er gründete eine Gruppe, wo nur er und seine Geschwister Mitglieder sind. So schaffte er es, alle einmal in der Woche zusammenzubekommen.



Die Vampirin Vanessa Stein, geborene Romanov, hatte ihren letzten Mann für Florian verlassen. In ihren 400 Jahren hatte sie sehr viele Ehemänner. Einschließlich Dr. Leo Steins Sohn Daniel Stein. Sie entführte ihn vor 80 Jahren und machte ihn mit der Verwandlung zu ihrem Sklaven. Nun hatte sie sich in den hübschen Florian verliebt und Daniel in die Freiheit entlassen. Florian wusste nicht, wie ihm geschah. Sie hypnotisierte ihn und machte ihn zu ihrem Mann. Gegen seinem Willen. Dazu verwandelte sie ihn in einem Vampir und schaffte es, dass er sein Eigentum inklusive der Praxis aufgab und mit ihr nach Forgotten Hollow zog.



Sie hing ihm sogar ein Kind an.



Als mächtige Vampirin kann sie sorgenlos in die Sonne und die nächsten Opfer aussuchen. Getarnt als Malerin observiert sie die Straße vor ihrem Haus. Ihr nächstes Ziel scheint Florians Schwester Vivien zu sein.










Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

From Rich to Poor

Kapitel 11

Kapitel 20