Teil 8 - Vance lebt

Sergio war sehr abgebrüht im Punkt Beziehung Er täuschte Kate wahre Gefühle vor und tat so, als bereue er den Abtreibungswunsch. Wie erwartet glaubte sie ihm und verabredete sich öfters mit ihm.



Sein Bro Joaquin Le Chien hatte irgendwann die Katzenfrau aus Brindleton Bay geheiratet und erwartete mit ihr ein Kind. Dazu ertrug er als Kates guter Freund Sergios Spiel nicht mehr. Wütend setzte er Sergio auf die Straße und dieser kam rasch bei Kate unter.



Und bei Jamie. Auf welche Schwester er eben Lust hatte. Um Jamie musste er nach seinem ersten schlechten Eindruck regelrecht kämpfen und eroberte mit Geduld ihr Herz. Da er als Profisportler viel unterwegs ist, fand er immer Ausreden für seine Abwesenheit.



Kate kämpfte mit Übelkeit während ihrer Schwangerschaft und freute sich trotzdem auf ihr Kind.



Nach der Geburt von Tochter Sandy wurde sie auf der Arbeit immer mehr gemobbt und zog dann nach Willow Creek. Dort herrschte sofort eine bessere Arbeitsathmosphäre und ihre Tochter lernte ihre Verwandten kennen. Leider auch Onkel Fabio Bheeda, der es mit Treue nicht ernst nahm und mit drei Frauen eine Beziehung sowie Kinder hat.



Die Türkische Angora Cleveland war von Tochter Sandy nicht zu trennen. Der Kater war immer in der Nähe von dem kleinen Mädchen und beschützte sie.



Leider war er auch eigensinnig und wollte immer vom Essen etwas abhaben, obwohl sein Futter nur wenige Meter entfernt steht.



Kurz nach den Einzug weihte Kate mit einer kleinen Feier ihr neues Haus ein. Es ist nicht groß, aber genug Platz für zwei Leute ist gegeben.



Sergio spielte immer noch sein Spiel mit den Schwestern und mochte so langsam seine kleine Tochter. Da er sich sterilisieren ließ, kann er keine Kinder mehr bekommen und genießt die Zeit mit Sandy.



Sandy hatte eine schöne Kindheit mit viel Liebe von ihrer Mutter und Kater Cleveland. Kate war eine gute Mutter geworden und machte alles für ihr Kind.



Diese Rückkehr dank EA war eine große Überraschung. Aus dem Nichts war Vance wieder in Willow Creek aufgetaucht und machte seinen alten Job. Ich habe ihn zum Menschen gemacht und Schäferhündin Lea als Begleiterin mitgegeben. Denn in den 16 Jahren seit seinem Ableben hat sich viel getan und er braucht neue Freunde.



Seine Hackerfähigkeiten konnte er rasch der neuen Zeit anpassen.



Immer wieder schauten bei ihm Vampire vorbei. Unter anderem auch Caleb Vatore. Vielleicht hat er ja leckeres Blut oder eine seltene Blutgruppe.



Kurz nach seiner Rückkehr besuchte Vance Lily in ihrem Apartment in San Myshuno. Da ihr Stiefsohn Party und Mann Olaf arbeiten waren, war sie entspannter. Vances Anwesenheit ließ sie alte Gefühle hochkochen und verwirrte sie. Bei Olaf und Party erlebte sie jeden Tag häusliche Gewalt und traute sich nur noch mit Ramzie raus. Ihre blauen Flecken am ganzen Körper sprachen stumme Worte. Vance nahm beide mit. Lily wollte anfangs nicht, aber sie sah aus dem Fenster ihre Peiniger kommen und entschloss sich aus dem Teuefelskreis zu befreien. Hand in Hand rannten sie im strömenden Regen an den Männern vorbei und Ramzie folgte ihnen. Aber Party konnte sich den Hund schnappen und nahm sie ins Apartment mit.
Einen Tag später flehte Lily:
"Bitte hole meine Hündin aus dem Apartment raus. Sie werden ihr weh tun."
Vance drückte sie an sich und sagte:
"Ich hole Ramzie. Versprochen. Das mache ich, wenn sie nicht damit rechnen. Jetzt rechnen sie noch damit."
Lily weinte und er drückte sie mehr an sich. Dabei küsste er sie und sie gab sich ihn hin.



Beide verschwanden ins Schlafzimmer und wurden nach ihrem Bettspaß von Besuchern gestört. Jamie, Kate, Wales Mann Patrick Palm, Wales und Alessia Palm wollten ihn auf einmal besuchen. Lily und Vance taten so, als würde sie ihn spontan besuchen. Aber ihre Kinder und Wales spürten, dass es knisterte und beide immer noch sehr alte Gefühle füreinander haben. Dazu waren die Haare zersaust.



Das ist Nala heute. Eine aufgeweckte Teenagerin.



Wales trägt ihr Haar wieder länger.



Nachdem sich Lily von Olaf scheiden ließ, erfuhr sie von ihrer Schwangerschaft. Vance war glücklich, aber ihre Kinder und Verwandten waren entsetzt. Sie ist Mitte 50 mittlerweile und sollte sich wie eine Oma benehmen, nicht wie eine verliebte junge Frau.




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

From Rich to Poor

Kapitel 11

Kapitel 20