Kapitel 16

Ich muss das Kapitel mit der Auflösung von Pierces Geheimnis starten. Das ist sein Sohn Christian. Da war er noch klein und brav.



Diane und Pierce verlobten sich. Bei einem Abendessen mit ihren Eltern teilte sie ihnen ihre Schwangerschaft mit. Die werdenden Großeltern waren so glücklich in dem Moment.



Zu Hause hatte Diane laute Nachbarn. Fast jeden Abend stritt der Nachbar mit seiner hitzköpfigen Teenietochter. Er war alleinerziehend und seine Frau hatte ihn verlassen. Dazu hatte er eine Tochter in einem komplizierten Alter, wo sie öfters mal Regeln brechen. Wie man sieht, mochte der Nachbar es nicht, wenn seine Tochter rebellierte.



Diane und Pierce kauften sich ein Haus in Willow Creek. Dort lernte sie seinen Sohn auch kennen und war anfangs auf ihrem Mann böse. Sie liebt Kinder und war enttäuscht darüber, dass er seinen Sohn so lange verheimlicht hatte. Er hatte auch seine Gründe, seinen Sohn zu verheimlichen. Sobald er bei anderen Frauen Christian nur erwähnte, meldeten sich diese nie wieder. Aber diese schlechte Erfahrung machte er mit Diane nicht. 



Ein schönes Haus.



Eve bekam mit Francisco die Söhne Xavier und Yason. 



Das ist Sandro Lothario, der einzige Sohn von Penny und Yoseph. Bei der Übersicht wusste keiner, dass sie mal wieder schwanger war. Er ist Therapeut und lebt in Brindleton Bay.



So sieht Eves Familie heute aus. Sie hat ihren Freund geheiratet und wurde Kuratorin in einem Museum. Die Söhne kann man echt nicht auseinander halten. Es sind eineiige Zwillige. Alles an beiden ist identisch. Nur das Wesen nicht. Während Xavier Psychologie studiert, ist sein Bruder Yason abends lieber unterwegs.



Karen Lothario ist Dons Enkelin. Eine hübsche Frau und die Cousine der Lotharios. Leider ist sie wie ihr Opa geworden und hat wechselnde Liebschaften. Damit sie keine Kinder bekommen kann, ließ sie sich entfrauen.




Bei den Delgatos gab es viele Veränderungen. Diane hat ihren Pierce geheiratet. Dieser ist mittlerweile Tod durch Altersschwäche. Christian ist ein Krimineller. Tochter Zera ist eine betrügerische Bankkauffrau. Diane leitet heute eine Schule.




Penny und Yoseph sind RIP. Peronella und Oliva kann man schwer unterscheiden und beide sehen wie Zwillinge aus, obwohl sie unterschiedlich alt sind. Peronella ist eine bekannte Thrillerautorin. Oliva Ärztin.




Eves Bruder Halva El Majbouri ist mittlerweile Gärtner. Seine Frau ist Tod. Tochter Aicha ist Entertainerin. Sohn Ismael Maler.



Ich habe die Sims 18 Jahre altern lassen. Aber nur die Familie Stein. 😉 Die anderen Haushalte altern normal. Und geben potenzielle Partner ab.




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

From Rich to Poor

Kapitel 11

29 Nachwort und Prolog