Kapitel 11

Kurze Aufstellung von Familie König

Generation 0, verstorben: 
Graf Niklaas von Mangel 

Generation 1, verstorben:
Gräfin Ophelia von Mangel
Johanna von Mangel
Petrus und Queen von Mangel

Generation 2, verstorben:
Lilien und Danielle König
Richard von Mangel
 
Generation 3:
Sebastian und Alex König
Johanna König und Xavier Yonas
Jeff und Cheyenne von Mangel
Queen von Mangel
 
Generation 4:
Quinn und Brytani Cho
Grace König
Orsay und Olivia Kim-Lewis
Ashton König
Brook König
Diana von Mangel
  
Generation 5: 
Nala Cho
Ungeboren Kim-Lewis
 
Story
 
Johanna
 
Ich habe einen stalkerischen Fan namens Viktor Wolf. Ständig dringt er auf meinem Grundstück ein. Und klettert über den Elektrozaun. Die Polizei nahm ihn auch öfters mit. Aber er kommt immer wieder zurück und hinterlässt manchmal teure Geschenke.
 
 
Mit Xavier Yonas erlebe ich meinen zweiten Frühling. Er ist nur wenige Jahre jünger als ich und war früher ein Kommissar. Wegen Kostengründen wurden sämtliche Alten aus dem Revier entlassen und bekamen eine Abfindung. Die Meisten wurden Detektive. Er wurde von seiner Frau verlassen und auf die Straße gesetzt. Sowie als Loser beschimpft. Jetzt tauchte sie immer auf, wenn sie Geld braucht. Da er eh keinen Job hat, wurde er ein Backpacker und reiste seit Jahren durch die Länder und schrieb einen Blog. Unterhalt muss er wegen seinem geringen Einkommen nicht zahlen. 
 
 
Sogar die Paparazzi beachten meine Privatsphäre nicht. Was ist es überhaupt?
 
 
Wegen einer ständigen Morgenübelkeit ging ich zum Frauenarzt. Meine Erfahrung sagte mir, dass ich schwanger sein könnte. Und es war auch so. Mit Zwillingen. Aus dem Haus hörte ich sterbene Tiere und wusste, dass Xavier an meinem Mikro singen übte. 
"Liebling, du wirst zweifach Papa", sagte ich strahlend.
Er fiel aus allen Wolken und weinte vor Freude.
 
 
Den Valentinstag verbrachten wir im einen teuren Restaurant. Ich entdeckte Frederik und Morgan. Sowie Venessa und ihre Ehefrau. Selbst hier lauerten Fans und Paparazzi überall auf. Ob es aber normal ist, dass Kellner halbnackt sind?
 
 
Zu Hause massierte er mich und zog dabei aus. Wir verschwanden dann natürlich ins Schlafzimmer und schlossen für euch ab.
 
 
 Habt ihr nicht jemanden beim Gassi vergessen?


Meine Kinder und Freunde sollten auch von den Kindern erfahren. Sie waren mehr als entsetzt. Immerhin sind Xavier und ich über 50. Sie machten sich Sorgen, wie wir die Kinder erziehen wollen. Ob wir nicht zu alt dafür sind. Aber wir fühlen uns wie junge Leute und sind fit. Körperlich und geistig. Ich war so traurig darüber, dass sie uns als senil abstempeln.



Dann war es so weit und die Zwillinge Sohn Ashton und Tochter Brook kamen zur Welt.
 
 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

From Rich to Poor

Kapitel 20